Schimmel im Stall?

MYKOFUND AGRAR

der perfekte Schimmelpilztest für den Pferdestall

Schimmelpilztest für Pferdeställe und Reitanlagen

Wenn ein Pferd ständig Probleme mit Husten oder verminderter Leistungsfähigkeit hat, kann eine schlechte Stallluftqualität die Ursache sein. Wenn sich die Verdachtsmomente für Schimmel als Ursache der gesundheitlichen Tierprobleme erhärten, kann man einen Gutachter mit einem Schimmeltest für die Luft im Pferdestall beauftragen. Die Kosten für einen gutachterlichen Schimmeltest sind allerdings beträchtlich. Schnell kommen dabei mehrere hundert Euro zusammen. Ein negativer Befund bei dem Schimmeltest durch den Gutachter erfreut zwar den Tierhalter. Auf den Kosten indes wird er aber wahrscheinlich sitzen bleiben – und die Ursache für die gesundheitlichen Probleme beim Tier sind außerdem immer noch nicht gefunden.

MYKOFUND AGRAR bietet Ihnen hier die bessere Alternative!

Schützen Sie die Gesundheit Ihrer Tiere

Qualität der Stallluft entscheidend für Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Pferden

Wenn Ihr Pferd im Stall ständig Probleme mit Husten, verminderter Leistungsfähigkeit o.ä. hat, kann eine zu hohe Belastung der Stallluft mit Schimmelpilzen die Ursache sein. Oder Behandlungsstrategien schlagen nicht zuverlässig an. Einstreu und Futter sind als Naturprodukte zwar immer und unvermeidbar mit  Schimmelpilzen belastet. Verschimmeltes Futter und verpilzte Einstreu können aber enorme Mengen reizender und infektiöser Schimmelpilze in die Stallluft abgeben und schwere  Atemwegserkrankungen beim Tier hervorrufen. Überdies können mit verschimmelter Nahrung organschädigende Schimmelpilztoxine aufgenommen werden.

Messung der Pilzsporenbelastung im Stall

MYKOFUND AGRAR

Prüfen Sie die Stallstäube in Ihrem Pferdestall mit MYKOFUND AGRAR auf gesundheitsgefährdende Schimmelpilze!

Dieser Schimmeltest zum Selbstmachen zeigt die hygienische Situation im Stall verlässlich an. Schwankungen der Pilzsporenbelastung im Stall werden durch die Probenahme über mehrere Tage ausgeglichen.

Der Preis für den Schimmeltest MYKOFUND AGRAR beträgt 76,90 EUR inkl. 19% MwSt. und zzgl. Rückporto zum Analysenlabor.

Pferd mit Kind
Laufendes Pferd
Schimmelpilz Analyse
Pferde Stall
Pferde im Freien

Die Staub- und Schimmelbelastung im Pferdestall ist naturgemäß sehr großen Schwankungen unterworfen. Stallluftqualitätsüberprüfungen mit Luftkeimsammelgeräten sind deshalb immer nur Momentaufnahmen. Prüfungen des Futters auf Schimmel sind relativ aufwändig und bei systematischer Herangehensweise kostenintensiv. Futtermittelanalysen bilden immer auch nur die hygienische Situation in einer ganz bestimmten Futtercharge ab. Was mögliche Auswirkungen einer verpilzten Futtercharge auf die Stallluftqualität betrifft, lässt sich anhand einer Futtermittelanalyse auf Schimmel im Regelfall nicht sagen.

Sedimentierter Stallstaub speichert außerordentlich viele Informationen über die hygienischen Bedingungen im Pferdestall. Auch was Schimmelpilze betrifft. Alles Feststoffliche, was sich einmal in der Stallluft befindet und nicht bald nach außen „abgelüftet“ wird, findet sich im sedimentierten Stallstaub wieder. Ist ein Pferdestall mit einem ernst zu nehmenden Schimmelproblem behaftet, lässt sich dieses Problem anhand einer qualifizierten Prüfung des Stallstaubes auf bestimmte Indikatoren nachweisen.